Der Fall von Akkon

Der letzte Kampf um das Heilige Land

Cover 3D Shadow Der Fall von Akkon

Ein literarischer Blockbuster: die fesselnde Geschichte der Kreuzzüge

Der epische Kampf um die letzte Bastion der Kreuzfahrer im Heiligen Land

Szenisch erzählt von Bestseller-Autor Roger Crowley

Oder Sie bestellen hier:

Kurzbeschreibung

des Buches

Am 18. Mai 1291 fällt die Hafenstadt Akkon, die letzte Bastion der Kreuzritter im Heiligen Land. Es ist das Ende des zweihundertjährigen Abenteuers der Christenheit. Der Traum von einem Königreich Jerusalem unter christlicher Herrschaft stirbt in den Ruinen von Akkon.
Wie kommt es zu diesem Untergang? Roger Crowley erzählt die wechselvolle Geschichte der Kreuzzüge im 13. Jahrhundert bis zu der Belagerung von Akkon. Der Kampf um die Stadt ist episch, Riesenkatapulte eröffnen die schwerste Bombardierung vor dem Zeitalter des Schießpulvers.

»Dieses Buch ist eine ausgezeichnete, umfassende Darstellung des Falls der letzten Kreuzritterfestung im Heiligen Land.«

Alexander Stilwell, Catholic Herald

Die muslimischen Belagerer unterminieren mit Tunneln die Mauern der Stadt. Das griechische Feuer verbrennt die Menschen bei lebendigem Leib. Die Verteidiger revanchieren sich mit verzweifelter Gegenwehr. Der Kampf um die Stadt wird bis zum letzten Mann und dem letzten Turm geführt. Mitreißend erzählt Crowley die Geschichte von beiden Seiten, basierend vielfach auf Augenzeugenberichten, einschließlich bislang unübersetzter arabischer Berichte.

Inhalt

Cover 3D Der Fall von Akkon
^

Prolog Der Verfluchte Turm

^

Kapitel 1 Das Zweite Königreich Jerusalem

^

Kapitel 2 Tod am Nil

^

Kapitel 3 Zwischen Mamluken und Mongolen

^

Kapitel 4 Der Löwe von Ägypten 

^

Kapitel 5 Ein Welpe, der eine Dogge ankläfft

^

Kapitel 6 Krieg dem Feinde

^

Kapitel 7 »Meine Seele sehnte sich nach dem Dschihad«

^

Kapitel 8 Das rote Zelt

^

Kapitel 9 »Donnerschläge, Blitze«

^

Kapitel 10 Ausfälle

^

Kapitel 12 »Seht die Wunde!«

^

Kapitel 13 Der furchtbare Tag

^

Kapitel 14 »Alles war verloren«

^

Epilog Ein Wohnort für Schlangen

Oder Sie bestellen hier:

Autorenportrait

Autorenportrait Crowley Roger

Roger Crowley

Roger Crowley hat am Emmanuel College, Cambridge, Englische Literatur unterrichtet. Dem Mittelmeer und der Geschichte seiner Anrainer galt früh sein Interesse. In der mediterranen Welt ist er zuhause, er hat auf Malta und in Istanbul gelebt. Heute wohnt er mit Familie in Gloucestershire, England und arbeitet als freier Sachbuchautor. Seine Bücher sind vielfach ausgezeichnet, u. a. als New York Times Bestseller.

»Roger Crowley vermag uns in einen Zustand zu versetzen, wo man ein Buch nicht mehr weglegen kann, sondern es auf der Stelle unbedingt zu Ende lesen muss, weil man sonst vor Neugier platzt!«

Denis Scheck, druckfrisch zu „1493“

 

Bestellen Sie jetzt das Buch ›Der Fall von Akkon‹

Oder Sie bestellen hier:

Cover 3D Der Fall von Akkon

Sie möchten das Buch günstiger kaufen?

Sichern sie sich jetzt 20 % Mitgliedsvorteil!

N

20 % Rabatt auf wbg-Bücher (Mitgliedspreis)

N

Begrüßungsbuch im Wert von 25 €

N

Exklusive Events für Mitglieder

N

4x jährlich wbg-Mitgliedermagazin

N

Günstiger ins Museum mit der wbg-KulturCard